Cryptoguide

Sehr häufig erreicht mich die Frage: Wie zahle ich in einem Online Casino mit Crypto ein?

Da ich regelmäßig in dem meiner Meinung nach besten Crypto Casino Stake spiele und auch du dort von tollen Boni und weiteren Vorteilen profitieren kannst, erkläre ich dir In diesem Beitrag, wie du bei Stake mit Kryptowährungen einzahlen kannst, auch wenn du keine Wallet hast.

Du möchtest ins Casino einzahlen, hast aber keine Crypto-Wallet?

Wenn Crypto für dich noch ein komplett neues Thema ist und du dementsprechend noch keine Wallet hast, auf der Kryptowährungen aufbewahrt werden, du aber trotzdem die Vorteile von Crypto-Casinos nutzen möchtest, dann ist das überhaupt kein Problem, denn du bist hier genau richtig! Alles, was du brauchst, um dein Echtgeld in eine Kryptowährung zu tauschen, ist eine Kreditkarte als Zahlungsmethode. Alternativ werden auch Apple Pay, Samsung Pay und Google Pay akzeptiert.

Falls du noch kein Spielerkonto bei Stake hast, kannst du dir hier eins erstellen. Ist das erledigt, logge dich ein, klicke oben auf Wallet und dann auf “Krypto kaufen”. Als nächstes wählst du den gewünschten Betrag sowie die Währung.

Klicke jetzt auf “Via MoonPay kaufen” (siehe Bild)

Nun wirst du zu MoonPay weitergeleitet und musst dort deine
E-Mail-Adresse angeben. Anschließend erhältst du einen Verifizierungscode, welchen du auf der Seite zur Bestätigung eingeben musst. Danach wirst du nach deinen Kreditkartendaten gefragt. Hast du dort alles korrekt eingetragen, kannst du innerhalb kürzester Zeit auf deine Coins zugreifen.

Du möchtest ins Casino einzahlen und hast bereits eine Crypto-Wallet?

Solltest du bereits über eine Crypto-Wallet verfügen, kannst du einfach bei Stake in deinem Spielerkonto ganz oben auf deine Wallet klicken, wählst unter „Einzahlen“ den gewünschten Coin und schon findest dort die Adresse der ausgewählten Kryptowährung, an die du das Geld schicken kannst. Hierbei ist zu beachten, dass die Transaktionsgebühren und die Überweisungsgeschwindigkeit je nach Währung variieren. Sobald alle Eingaben getätigt sind, landet das Geld innerhalb weniger Minuten auf deinem Spielerkonto und du kannst loslegen. Sollte es zu Problemen bei der Einzahlung kommen, steht dir jederzeit der Livesupport zur Verfügung, welcher immer schnell antwortet und kompetent weiterhilft.

Du möchtest dir eine Crypto Wallet erstellen?

Wenn du regelmäßig in einem Crypto-Casino wie Stake spielen möchtest, lohnt es sich, eine Wallet zu erstellen, weil du darüber jederzeit bequem ein- und auszahlen kannst. Hierfür gibt es zahlreiche verschiedene Anbieter, du findest im Internet, z. B. auf YouTube sehr gute Tutorials für jegliche Anbieter. Falls du daran Interesse hast, lässt sich viel dazu recherchieren.

Hier beschränke ich mich auf den sehr anfängerfreundlichen Anbieter Bitpanda, um es dir so einfach wie möglich zu machen.

 

Bitpanda Account erstellen

Rufe die Website auf https://www.bitpanda.com und klicke oben auf „Jetzt loslegen“. Du landest nun im Anmelde-Fenster und wirst dort aufgefordert, einige Angaben zu deiner Person zu tätigen und die AGBs sowie Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren.

Im Rahmen der Registrierung ist auch eine Verifizierung erforderlich, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Dies nimmt nur ein paar Minuten deiner Zeit in Anspruch, ist aber unbedingt erforderlich und kann leider auch nicht übersprungen werden.

Für die Registrierung brauchst du einen Lichtbildausweis, in den meisten Fällen reicht der Personalausweis aus. Alternativ geht es aber auch mit dem Reisepass oder Führerschein.

Anschließend erhältst du eine Bestätigungsmail an die hinterlegte Adresse, in welcher du einmal auf den dort beigefügten Link klicken musst, damit dein Konto eröffnet wird.

Des weiteren sind noch einige Fragen über die Herkunft des Geldes zu beantworten, das eingezahlt wird. Keine Sorge, niemand will dir etwas Böses, Bitpanda ist nach dem EU-Geldwäschegesetz lediglich verpflichtet, dir diese Fragen zu stellen. Es handelt sich dabei also um einen Standardprozess und reine Routine!

Zum Schluss musst du nur noch Adressdaten, Geburtsdatum und deine Telefonnummer angeben. Das klingt erstmal nach viel, allerdings ist der gesamte Prozess wirklich super verständlich aufgeführt und du wirst Schritt für Schritt durchgeleitet, da kann i.d.R. nichts schief gehen.

 

Verifizierung bei Bitpanda

Damit du nun endlich bei Bitpanda einzahlen kannst, ist eine letzte Verifizierung notwendig. Dieser Identifikationsprozess findet direkt online per Video statt. Keine Sorge, das klingt vermutlich schlimmer als es ist, denn es ist total easy und nebenbei eine wichtige Voraussetzung, um auf Bitpanda sicher handeln zu können.

Halte für die Verifizierung dein Smartphone und deinen Ausweis bereit. Du wirst Auch hier wirst du wieder Schritt für Schritt durch den Prozess geleitet.

Nach den Uploads ist die Verifizierung erledigt. Anschließend musst du dich noch ein paar Minuten gedulden, bis die finale Überprüfung stattgefunden hat und dein Konto einsatzbereit ist.

 

Einzahlen bei Bitpanda

Damit du Crypto-Währungen kaufen kannst, musst du zunächst dein Bitpanda-Konto mit Echtgeld aufladen. Dafür musst du Geld von deinem Bankkonto auf dein Bitpanda Konto überweisen, um damit dann wiederum jederzeit Kryptowährungen kaufen zu können. Dafür bietet Bitpanda viele verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an, wie (100% kostenlose) SEPA-Überweisungen, Kreditkarten und auch unterschiedliche Zahlungsanbieter wie Skrill oder Neteller. Bei Letzteren hast du augenblicklich Euro oder jegliche andere unterstützte Währung deiner Wahl auf deinem Bitpanda Konto zu Verfügung, musst dafür aber eine kleine Zahlungsgebühr entrichten.

Hier nochmals alle Einzahlungsmethoden in der Übersicht:

  • Sepa Überweisung
  • Giropay
  • Sofortüberweisung
  • Neteller
  • Skrill
  • Visa
  • Mastercard

 

Theoretisch hast du sogar die Möglichkeit, per Paysafecard einzuzahlen, wenn auch über Umwege. Dazu musst du mit der Paysafecard auf Skrill einzahlen und von dort aus dann das Geld weiter zu Bitpanda schicken.

Sobald deine Einzahlung durchgeführt wurde, hast du den entsprechenden Betrag in der jeweiligen Währung auf deinem Account verbucht. Bitte beachte, dass der Mindesteinzahlungsbetrag bei 25€ liegt. Für Auszahlungen gilt dasselbe.

 

Kryptowährungen auf Bitpanda kaufen

Wir sind am Ziel angelangt. Wie kannst du nun Kryptowährungen wie Bitcoin kaufen? So funktioniert’s:

Du hast dich jetzt über deinen Browser in dein Bitpanda Konto eingeloggt, ganz oben auf deinem Dashboard siehst du eine Leiste mit allen Assets, aus denen du wählen kannst. Das Dashboard sollte in etwa so aussehen:

Klicke auf das Asset, das du kaufen möchtest, in unserem Fall Bitcoin. Anschließend gelangst du zur Bitcoin Kursliste, auf der du den aktuellen Kurs von Bitcoin ablesen kannst. Rechts unten findest du drei Buttons: Kaufen, Swap und Savings.

 

Klicke auf “Kaufen”, wähle die Wallet, mit der zu bezahlen möchtest, und lege den Bitcoin-Betrag oder -Wert fest, den du kaufen möchtest. Wir kaufen hier beispielsweise Bitcoin im Wert von einem Euro (1 €).

Nachdem du den Betrag eingegeben hast, klicke auf “Zur Zusammenfassung”.

 Dort siehst du eine Bestätigung deines gewählten Betrags. Kontrolliere alles genau und gehe sicher, dass dir keine Fehler passiert sind. Ein typisches Beispiel für einen Fehler wäre, dass du unabsichtlich 100 € anstelle von 1,00 € eingegeben hast). Die Zusammenfassung sieht so aus:

Klicke auf “Jetzt kaufen”.

Das war’s auch schon, endlich geschafft! 

 

Kryptowährung an Stake senden

Du besitzt nun eine Kryptowährung wie Bitcoin. Damit du damit auch spielen kannst, musst du diese wie oben beschrieben an deine Stake Wallet senden. Diese findest du in deiner Wallet unter “Einzahlen”. Hier musst du unbedingt darauf achten, dass du auch den richtigen Coin ausgewählt hast. Wenn du deine Coins aus Versehen an eine falsche Adresse sendest, sind diese verschwunden und werden auch nicht zurückkommen.

Klicke dazu auf “Portfolio” und wähle (in unserem Beispiel)
Bitcoin (BTC) als zu versendenden Coin aus. Nach Eingabe der Stake Wallet wird der Betrag umgehend gesendet. Es dauert ein paar Minuten, bis der Betrag auf deinem Stake-Konto ersichtlich ist. Also keine Panik, wenn dies nicht in Echtzeit passiert.

 

Warum Crypto-Casinos?

Bei Crypto-Casinos wie Stake liegt der Vorteil ganz klar in der Anonymität und der Geschwindigkeit bei der Auszahlung. Außerdem bietet gerade Stake unglaubliche Vorteile, wie ein starkes VIP-Programm, riesige Spieleauswahl und Live Casinos sowie Sportwetten.
Mehr Infos findest du hier: https://bit.ly/3qTSmuK